Ohne Fenster gehts natürlich nicht. Die Fensterpreise sind jedoch gewalltig und scheinbar kleine Änderungen haben große Auswirkungen! Ein Fix-verglastes Fenster mit- oder ohne Kämpfer (welche in diesem Fall lediglich optische Gründe hat) macht einen Preisunterschied von ca. 45% (ohne MwSt.) aus! – outch.

Die Fenstertype wurde zumindest schon mal fixiert: Internorm th[er]mo Passiv. Ein sehr schönes Qualitätsfenster.

Also heißt es grob – und leider sehr hart – abwägen welche Variante von Fenster genau benötigt wird.

Ich hab da mal ein paar Vergleiche aus dem Angebot herausgerechnet:

1 teilig fix verglast: x€
2 teilig fix verglast: x€ +45%
1 teilig Dreh-Kipp: x€ + 57%
2 teilig beide Teile zum Öffnen: x€ + 130%

Bei einer Anzahl von nahe zu 30 Fenster ist dies ein sehr großer Finanzfaktor.